Benutzerhinweise

Konfigurator
Der offizielle INVA Schlagzeug-Konfigurator ist eine Benutzeroberfläche, welche aus einer vom Kunden festgelegten Auswahl an verschiedenen Optionen eine virtuelle Vorschau des Endproduktes berechnet. Somit können verschiedenste Schlaginstrumente nach Belieben konfiguriert und gespeichert, sowie zahlungspflichtig bestellt werden. Änderungen im Design bzw. technischer Weiterentwicklungen unserer Produkte sind zu jeder Zeit möglich.

1 Auswahl und Prüfung von Optionen
Der Kunde verpflichtet sich bei Nutzung des Konfigurators alle Optionen zu berücksichtigen. Da zum Beginn der Konfiguration eine Standardauswahl getroffen wird, wurde automatisch für jede Kategorie eine Option vorgewählt. Lässt der Kunde Kategorien bei seiner Konfiguration aus, so bleiben die vorausgewählten Optionen in diesen Kategorien erhalten und werden zahlungspflichtig bestellt. Eine Option wird deutlich sichtbar durch ein Bestätigungssymbol als ausgewählt definiert. Hier können auch vermeidlich unlogische Konfigurationen entstehen. Wählt der Kunde einen geschlossenen, blickdichten Kessel und lichtundurchlässige Trommelfelle, so wird eine ausgewählte Innenbeleuchtung kaum bzw. nicht sichtbar. Eine komplette Prüfung der Endkonfiguration auf Richtigkeit wird somit kundenseitig vorausgesetzt.

2 Visualisierungen
Die vom Konfigurator benutzten 3D-Grafiken werden optisch so hochwertig wie möglich erstellt, unterliegen optisch jedoch systeminternen Grenzen. Die Visualisierung des digitalen Endproduktes kann somit von der Optik des anschließend produzierten Endproduktes abweichen. Sollten trotz sorgfältigster Prüfung und Berechnungen Kompatibilitätsfehler innerhalb gewählter Optionen auftreten, übernehmen wir keine Haftung oder Schadensansprüche, sondern erarbeiten mit dem Kunden eine entsprechende Lösung. Der Kauf der Konfiguration ist erst anschließend verbindlich, sodass eine Stornierung des Auftrages bei nichtzufriedenstellender Lösung des Kompatibilitätsproblems möglich ist. Visualisierte Produktinformationen und Preise werden sorgfältig geprüft und gepflegt, jedoch übernimmt inva drum technology für die Richtigkeit der Daten keine Gewährleistung.

3 Klangeigenschaften
Der Konfigurator bietet dem Kunden primär eine Oberfläche der optischen und funktionalen Gestaltung seines Schlaginstrumentes. Ein akustisches Feedback der Endkonfiguration kann daher nicht simuliert werden. Die akustischen Eigenschaften der primär akustikschaffenden Optionen werden in der Artikelbeschreibung aufgeführt, können, aufgrund der Vielzahl an verschiedenen Variationen, jedoch vom Endprodukt abweichen. Die Beschreibungen von Klangcharakteristiken erfolgt auf eigene Erfahrungswerte und mit eigener sinngemäßer Nomenklatur. Der Kunde muss sich somit vor der eigentlichen Konfiguration über die tonalen Auswirkungen von Kesselmaterialien, -dimensionen und -bearbeitung informieren, um seine klanglichen Vorstellungen im Endprodukt bestmöglich wiederzufinden.

4 Enthaltene Artikel
Die im Konfigurator verfügbaren Optionen werden entweder von inva drum technology in Eigenregie hergestellt oder von qualifizierten Partnern bezogen. Von anderen Unternehmen verwendete Artikel werden als solche im Konfigurator mit der Angabe des Herstellers gekennzeichnet.

5 Konfigurationen abschließen
Hat der Kunde den Konfigurationsprozess abgeschlossen, kann das Endprodukt als Grafik gespeichert (1), als Basis für individuelle Wünsche genutzt (2) oder kostenpflichtig bestellt werden (3).
(1) Der Kunde kann seine Konfiguration ohne zahlungspflichtige Bestellung für sich speichern. Indem er die URL seiner Konfiguration sichert.
(2) Hat der Kunde weitere Wünsche oder Fragen zu seiner Konfiguration, kann er mit INVA DRUM TECHNOLOGY Kontakt aufnehmen, sodass auf Grundlage seiner Konfiguration weitere Individualisierungen erfolgen können. Der Auftrag wird erst nach Abschluss dieses Prozesses gültig oder ungültig und muss in beiden Fällen anschließend eindeutig schriftlich per E-Mail durch den Kunden bestätigt oder storniert werden.
(3) Ist der Kunde mit der Konfiguration in ihrer Gesamtheit einverstanden, kann er diese sofort zahlungspflichtig bestellen, sodass die Konfiguration als Produkt in den Warenkorb gelegt und durch den standardisierten Bestellvorgang erworben wird.